Neumitgliederabend bei der SPD

 
 

Gemeinsam mit dem Emdern hatte UB Vorsitzender und MdB Johann Saathoff alle neuen Mitglieder aus den vergangenen Monaten zu einem ersten Treffen eingeladen. Besonders in der ersten Jahreshälfte haben viele neue Mitglieder den Weg zur SPD gefunden.

 

Seitdem Martin Schulz erklärt hat den Parteivorsitz und auch die Kanzlerkandidatur für die SPD übernehmen zu wollen verzeichnet die SPD bundesweit mehr als 10.000 Parteieintritte. Auch in Ostfriesland seien viele Menschen in die SPD eingetreten, betonten Johann Saathoff und SPD Geschäftsführer Sascha Pickel. Mit dem Treffen der neuen Mitglieder wolle man eine Einbindung der vielen neuen Mitglieder schaffen und im Gegenseitigem Austausch klären welche Erwartungen man habe. "Alles in allem, ein sehr erfolgreicher Abend", betonte Johann Saathoff. 

 
    Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.