Nachrichten

Auswahl
 

Aurich soll Pestizid-freie Kommune werden!

Wenn die CSU das Glyphosat-Verbot auf EU-Ebene schon verhindert, müssen wir es eben über die Kommunen durchsetzen: Daher hat sich der SPD-OV Aurich-Upstalsboom zusammen mit der Juso-AG für die Pestizid-freie Kommune eingesetzt. Vorsitzender Steffen Haake, der auch Mitglied im Rat und Umweltausschuss der Stadt Aurich ist, nahm daher am Montag an einer entsprechenden Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen der CDU, den Grünen, dem BUND und den Bauernverbänden im Familienzentrum Aurich teil. mehr...

 
 

SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus wählte Vorstand

Hage - Zu einer Konferenz der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD-Unterbezirk Aurich trafen sich kürzlich Delegierte aus den 58 SPD-Ortsvereinen im Landkreis Aurich in der Tanzschule Galts in Hage. Die SPD-Senioren wählten Regine Romahn (Ihlow) an die Spitze der Arbeitsgemeinschaft. Sie löst damit Rosemarie Legendre (Aurich) ab, die nach rund 20 Jahren an der Spitze jetzt als stellvertretende Vorsitzende kandidierte. mehr...

 
 

SPD-Arbeitnehmer unterstützen Warnstreiks in Ostfriesland

Norden - Die Gewerkschaft Verdi fordert in den aktuellen Tarifverhandlungen sechs Prozent mehr Gehalt und mindestens 200 Euro pro Monat für die rund 2,14 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Um ihren Forderungen gegenüber den Arbeitgebern Nachdruck zu verleihen, hat Verdi eintägige Warnstreiks auch in Ostfriesland angekündigt. mehr...

 
 

SPD-Unterbezirksvorstand informierte sich über Hospiz

Norden - Der Vorstand des SPD-Unterbezirks Aurich hat sich bei einer Vorstandssitzung unter anderem über das geplante stationäre Hospiz in Norden informiert. Dazu hatte der Vorsitzende Johann Saathoff die Vorstandsmitglieder des Fördervereins Norder Hospiz e.V., Andrea Krake und Dieter Hülsebus, eingeladen. "Würdevolles Leben bis zum letzten Augenblick" ist das Leitmotiv des Hospizvereins, der einen Neubau mit acht stationären Plätzen errichten möchte. mehr...

 
 

SPD-Arbeitnehmer: Walter Remmers aus Norden neuer Bezirksvorsitzender

MdB Saathoff: Digitalisierung der Arbeitswelt als große Herausforderung
Wardenburg – Die Delegierten der Bezirkskonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im SPD-Bezirk Weser-Ems haben Walter Remmers aus Norden zum neuen Vorsitzenden gewählt. Remmers folgt Ludger Bruns aus Emden, der nicht erneut kandidierte. Neben Remmers sind Hans Hammerich (Aurich) sowie Timo Mehlmann (Aurich) zu Beisitzern gewählt worden. mehr...

 
 

SPD-Arbeitnehmer aus dem Landkreis Aurich unterstützen Forderungen der IG Metall

Marienhafe – Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im SPD-Unterbezirk Aurich unterstützt die Forderung der IG Metall für eine Tariferhöhung von 6 Prozent für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie. „Die Unternehmen haben in den zurückliegenden Jahren ordentliche Gewinne eingefahren und es ist jetzt auch an der Zeit, dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer davon profitieren“, sagte AfA-Vorsitzender Sascha Pickel aus Marienhafe. mehr...

 
 

SPD-Abgeordnete: Erst Klinikdialog, dann Konzeptvorstellung

Saathoff, Siebels und Arends unterstützen Landrat und Oberbürgermeister
Aurich/Emden. „Die Bevölkerung muss intensiv in die künftige Gestaltung der Gesundheitsversorgung im Landkreis Aurich und in der Stadt Emden einbezogen werden. „Diesen Standpunkt haben der SPD-Bundestagsabgeordnete Johann Saathoff sowie die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Wiard Siebels und Matthias Arends in einer gemeinsamen Pressemitteilung deutlich gemacht.
mehr...

 
 

SPD Ortsverein Surhuusen unterwegs am Nikolaustag

Der Nikolaus mit seinen Helfern war auch in diesem Jahr wieder aktiv und fuhr mit
der, von Gerhard Neeland zur Verfügung gestellten Kutsche, durch Suurhusen.
Weitere Besuche wurden im Kindergarten, beim Mutter - Kindkreis, im Wohnpark-
Concordia und im Sportheim beim Deutschunterricht der Flüchtlinge durchgeführt.
Diese Aktionen bereiten für alle Seiten viel Freude und Anerkennung. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17